+++ Aktuelle Corona-Information +++

Seit 9. Mai 2020 hat die bayerische Staatsregierung das Besuchsverbot in den Sozialtherapeutischen Einrichtungen des gemeinschaftlichen Wohnens (ehem. stationär) gelockert. Voraussetzung ist die strikte Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen. Möglich ist seitdem der Besuch einer festen, registrierten Kontaktperson oder eines Familienmitgliedes mit vorheriger Anmeldung und fester Besuchszeit, der Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern und der Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes für Besucher und besuchte Person (siehe auch Bericht aus der Kabinettssitzung der bayerischen Staatsregierung).

Bei individuellen Fragen zu den Lockerungen des Besuchsverbots, kontaktieren Sie gerne die entsprechende Einrichtung. Eine Liste unserer Sozialtherapeutischen Einrichtungen finden sie hier.

Sozialpsychiatrie aktuell

Beim Abspielen werden Daten an YouTube gesendet. Weitere Informationen finden Sie hier

Bring Licht ins Dunkle - Der Film zum Job

Über 8 Millionen Menschen mit psychischer Erkrankung werden in Deutschland behandelt. Tendenz dazu steigend.

Die AWO Oberbayern bietet die unterschiedlichsten ambulanten und stationären Hilfen an. Ein hochqualifiziertes und einfühlsames Team sorgt täglich dafür, dass die erkrankten Menschen Normalität erleben können und Struktur in den Alltag bekommen. Sie ermöglichen, den Einzelnen ihre Leistungsfähigkeit zu erkennen und dann Schritt für Schritt zu steigern. Die vorhandenen Fähigkeiten werden reaktiviert, Talente neu entdeckt oder entwickelt.

Durch die steigende Zahl an Erkrankungen, steigt auch der Bedarf an Fachkräften. So entstand auch der Film "Licht ins Dunkle", der als Projekt einer Studentengruppe der Macromedia University mit finanzieller Unterstützung der Glückspirale in München realisiert wurde. Der Film möchte Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen für die Arbeit in der Sozialpsychiatrie gewinnen.

 

Stationäre Angebote

Unsere Stationären Angebote umfassen verschiedenste Wohnformen für psychisch kranke Menschen mit intensiverem Unterstützungsbedarf.

Lesen Sie mehr über unsere Angebote.

Ambulante Angebote

Unsere Ambulanten Angebote umfassen das »Betreute Einzelwohnen«, das »Betreute Wohnen in Familien« und die »Betreuten Therapeutischen Wohngemeinschaften«

Lesen Sie mehr über unsere Angebote.

Arbeit & Beschäftigung

Unsere Angebote der Arbeit und Beschäftigung ermöglichen unseren Klienten unter anderem, ihre eigene Leistungsfähigkeit zu erkennen – und dann Schritt für Schritt zu steigern.

Opens internal link in current windowLesen Sie mehr über unsere Angebote.

Beginnend mit dem Projekt „Inklusion – Ein Gewinn für alle“ und einem daraus entstandenen Positionspapier hat sich die AWO in Bayern auf den Weg gemacht, die Idee einer inklusiven Gesellschaft wirksam werden zu lassen.

Homepage
Broschüre

Unsere freien Plätze:

Stationär mit Pflege
derzeit keine freien Plätze

Stationär mit Tagesstruktur
derzeit keine freien Plätze

Übergangseinrichtung (Stationär)
Traunreut: 1 Platz
Zur STE Traunreut

Stationär mit Doppeldiagnose (Sucht)
derzeit keine freien Plätze

Stationär ohne Tagesstruktur 
Landsberg: 1 Platz
Zur STE Landsberg

Therapeutische Wohngemeinschaft
Dießen: 1 Platz
Zur STE Dießen
Moosburg: 3 Plätze
Zur STE Moosburg
Ingolstadt: 1 Platz
Zur STE Ingolstadt

Therapeutische Wohngemeinschaft 60+
derzeit keine freien Plätze

Betreutes Wohnen 60+
derzeit keine freien Plätze

Betreutes Wohnen
Dießen: 2 Plätze
Zur STE Dießen
Landsberg: 3 Plätze
Zur STE Landsberg
Moosburg: 2 Plätze
Zur STE Moosburg
Ingolstadt: 9 Plätze
Zur STE Ingolstadt

Betreutes Wohnen in Familien
Traunreut: 2 Plätze
Zur STE Traunreut

Betreutes Wohnen Eltern mit psych. Erkrankung
derzeit keine freien Plätze