Betreutes Einzelwohnen

Im Rahmen des Angebots 'Begleiten und Beraten', das für Menschen mit psychischen Erkrankungen entwickelt wurde, stehen in Dießen 8 Plätze für das 'Betreute Einzelwohnen' zur Verfügung.

Wen sprechen wir an?

Das Betreute Einzelwohnen (BEW) ist ein ambulantes Betreuungsangebot  für Menschen mit einer psychischen Erkrankung. Neben einer eigenen Wohnung benötigen Sie ein hohes Maß an Selbständigkeit, brauchen in einigen Bereichen des täglichen Lebens aber noch Unterstützung.

Unsere Ziele

Im Rahmen einer tragfähigen Betreuungsbeziehung als zentrales therapeutisches Mittel wollen wir die Selbstverantwortung der von uns betreuten Menschen stärken und vorhandene Ressourcen (re)aktivieren.
Gleichzeitig soll die Grundlage dafür geschaffen werden, dass eine sinnvolle Krankheitsprophylaxe erfolgt, bzw. notwendige Kriseninterventionen greifen. Durch stabilisierende Hilfen kann die/der Klient/-in zunehmend Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit entwickeln und so einen Zuwachs an Lebensqualität und persönlicher Zufriedenheit erfahren.
Betreutes Einzelwohnen soll die/den Klient/-in befähigen, Krisen in ihrer/seiner vertrauten ambulanten Wohnform zu meistern; Klinikaufenthalte sollen vermieden, bzw. die dazwischen liegenden Intervalle verlängert werden.

Wo findet die Betreuung statt?

Das »Betreute Einzelwohnen« findet weitgehend in Ihrer persönlichen Lebensumgebung statt. 

Sozialtherapeutische Angebote

Folgende Angebote werden je nach Vereinbarung und individuellem Bedarf erbracht:

  • Betreuung im Rahmen des Bezugspersonensystems
  • Fest vereinbarte Kontakte in Form von Einzelgesprächen
  • Unterstützung in Krisensituationen
  • Beratung und Unterstützung bei allen Belangen des täglichen Lebens
  • Hilfen bei der (Wieder-) Eingliederung ins Arbeits- und Gesellschaftsleben
  • Hilfestellung und im Bedarfsfall Begleitung zu Behörden und Ärzten
  • Einbeziehen des sozialen Umfeldes

Ansprechpartner

Katharina Hammerl

Telefon: 08807 9216-10
info@ste-dis.awo-obb.de

Unsere freien Plätze:

Stationär mit Pflege
derzeit keine freien Plätze

Stationär mit Tagesstruktur
derzeit keine freien Plätze

Übergangseinrichtung (Stationär)
Traunreut: 1 Platz
Zur STE Traunreut

Stationär mit Doppeldiagnose (Sucht)
derzeit keine freien Plätze

Stationär ohne Tagesstruktur 
derzeit keine freien Plätze
 

Therapeutische Wohngemeinschaft
Fürstenfeldbruck: 1 Platz
Zur STE Fürstenfeldbruck
Ingolstadt: 1 Platz
Zur STE Ingolstadt
Landsberg: 1 Platz
Zur STE Landsberg
Moosburg: 3 Plätze
Zur STE Moosburg

Therapeutische Wohngemeinschaft 60+
derzeit keine freien Plätze

Betreutes Wohnen 60+
Burghausen: 1 Platz
Zur STE Burghausen
Laufen/Freilassing: 12 Plätze
Zur STE Laufen/Freilassing

 

Betreutes Wohnen
Dießen: 4 Plätze
Zur STE Dießen
Landsberg: 3 Plätze
Zur STE Landsberg
Moosburg: 2 Plätze
Zur STE Moosburg
Ingolstadt: 7 Plätze
Zur STE Ingolstadt
Waldkraiburg: 2 Plätze
Zur STE Waldkraiburg

Betreutes Wohnen in Familien
Traunreut: 1 Platz
Zur STE Traunreut

Betreutes Wohnen Eltern mit psych. Erkrankung
Burghausen: 1 Platz
Zur STE Burghausen