Unsere freien Plätze:

Stationär mit Pflege
Waldkraiburg: 1 Platz
Zur STE Waldkraiburg

Stationär mit Tagesstruktur
Waldkraiburg: 1 Platz
Zur STE Waldkraiburg

Übergangseinrichtung (Stationär)
Traunreut: 1 Platz
Zur STE Traunreut

Stationär mit Doppeldiagnose (Sucht)
Waldkraiburg: 1 Platz
Zur STE Waldkraiburg

Stationär ohne Tagesstruktur 
derzeit keine freien Plätze
 

Therapeutische Wohngemeinschaft
Dießen: 2 Plätze
Zur STE Dießen
Fürstenfeldbruck: 1 Platz
Zur STE Fürstenfeldbruck
Moosburg: 1 Platz
Zur STE Moosburg

Therapeutische Wohngemeinschaft 60+
Laufen: 3 Plätze
Zur STE Laufen

Betreutes Wohnen 60+
Moosburg: 1 Platz
Zur STE Moosburg

Betreutes Wohnen
Burghausen: 1 Platz
Zur STE Burghausen
Fürstenfeldbruck: 1 Platz
Zur STE Fürstenfeldbruck
Ingolstadt: 8 Plätze
Zur STE Ingolstadt
Landsberg: 3 Plätze
Zur STE Landsberg
Moosburg: 3 Plätze
Zur STE Moosburg
Waldkraiburg: 2 Plätze
Zur STE Waldkraiburg

Betreutes Wohnen psych. kranke Eltern
derzeit keine freien Plätze

Sie sind hier:  Unsere Einrichtungen / STE Landsberg / Über uns

Über uns

Je nach Unterstützungsbedarf können unsere Angebote flexibel und nach den persönlichen Bedürfnissen gestaltet werden. Ein Wechsel zwischen den stationären Wohngruppen mit Tagesbetreuung, der stationären Außenwohngruppe ohne Tagesbetreuung, der Therapeutischen Wohngemeinschaft oder zum Einzel-Betreuten-Wohnen ist  möglich.

Darüber hinaus legen wir viel Wert auf Sicherheit und Vertrauen. Alle Klienten haben eine konstante Bezugsperson zum Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung, als Grundlage für die individuelle Unterstützung.

Unser Leitbild

Nach unserer Überzeugung setzt adäquates soziales Handeln eine kontinuierliche Auseinandersetzung mit ethisch-normativen Prinzipien voraus.

Der Gefahr einer Erstarrung in schablonenhafter Alltagsroutine kann am besten entgegengewirkt werden, wenn die Bereitschaft zum Dialog mit andersdenkenden Menschen und alternativen philosophischen Menschenbildern erhalten bleibt.

5 zentrale Kategorien beschreiben unser Selbstverständnis

  • die Haltung,
  • die Beziehung,
  • die Transparenz,
  • die Qualität und
  • die Öffentlichkeits- und Gemeindeorientierung

Insofern sei einleitend ausdrücklich auf das Rahmenkonzept als übergreifende Definitionsgrundlage unseres pädagogisch-therapeutischen Handelns sowie unserer Organisationsstruktur verwiesen.