Unsere freien Plätze:

Stationär mit Pflege
derzeit keine freien Plätze

Stationär mit Tagesstruktur
Waldkraiburg: 1 Platz
Zur STE Waldkraiburg

Übergangseinrichtung (Stationär)
derzeit keine freien Plätze

Stationär mit Doppeldiagnose (Sucht)
Waldkraiburg: 1 Platz
Zur STE Waldkraiburg

Stationär ohne Tagesstruktur 
derzeit keine freien Plätze
 

Therapeutische Wohngemeinschaft
Dießen: 1 Platz
Zur STE Dießen
Fürstenfeldbruck: 1 Platz
Zur STE Fürstenfeldbruck
Moosburg: 3 Plätze
Zur STE Moosburg

Therapeutische Wohngemeinschaft 60+
derzeit keine freien Plätze

Betreutes Wohnen 60+
Moosburg: 1 Platz
Zur STE Moosburg

Betreutes Wohnen
Dießen: 5 Plätze
Zur STE Dießen
Fürstenfeldbruck: 1 Platz
Zur STE Fürstenfeldbruck
Ingolstadt: 8 Plätze
Zur STE Ingolstadt
Landsberg: 3 Plätze
Zur STE Landsberg
Moosburg: 3 Plätze
Zur STE Moosburg
Waldkraiburg: 2 Plätze
Zur STE Waldkraiburg

 

Betreutes Wohnen in Familien
Traunreut: 1 Platz
Zur STE Traunreut

Betreutes Wohnen psych. kranke Eltern
Burghausen: 1 Platz
Zur STE Burghausen

Sie sind hier:  Unsere Einrichtungen / STE Laufen / Über uns

Über uns

Therapeutische Wohngemeinschaft 60+


Bei der Sozialtherapeutischen Einrichtung (STE) Laufen handelt es sich um eine Einrichtung mit ausschließlich ambulanten Betreuungsangeboten für ältere Menschen mit psychischen/seelischen Erkrankungen.
Unser Angebot besteht aus einer Therapeutischen Wohngemeinschaft (TWG), genauer drei angemieteten barrierefreien Wohnungen für je drei Senioren, die von uns beraten und sowohl im Alltag als auch in Krisensituationen ambulant unterstützt und begleitet werden. Ziel ist es, die Selbstverantwortung der Betroffenen zu stärken und vorhandene Ressourcen zu (re)aktivieren, um nicht zuletzt eine Teilnahme am Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen.

Wohnungen

Jede Wohnung bietet eine Gemeinschaftsküche, ein Bad mit Dusche, einen Gemeinschaftsraum, drei Einzelzimmer für drei Bewohner*innen und eine Terrasse oder einen Balkon. Die Wohnungen sind nicht möbliert, d h. jeder  kann seine vertrauten Möbel mitbringen und sein Zimmer ganz persönlich einzurichten.

Wen sprechen wir an?

Menschen ab 60 Jahren mit psychischen/seelischen Erkrankungen, die sich ein selbständiges Leben in einer eigenen Wohnung nicht mehr oder noch nicht zutrauen, dieses Ziel aber für die Zukunft verfolgen. Bei uns können sie die nötige Sicherheit erwerben, um ihren Alltag zu meistern.

Unser Leitbild

Wir orientieren uns als Dienstleister für Menschen in besonderen Lebenslagen und - situationen am Leitbild unseres Trägers, der AWO Oberbayern. Wir nehmen den Hilfebedarf des Einzelnen sehr ernst. Nicht „sorgen für“, sondern „dafür sorgen, dass“ lautet unsere Devise. Nicht verhindern, sondern ermöglichen - für mehr individuelle Lebenszufriedenheit.

Unsere Haltung ist geprägt von Wertschätzung, Akzeptanz, Aufrichtigkeit und der Bereitschaft zur Zusammenarbeit.